Finanzberatung in geht nicht?

Bei uns schon!

Finanzberatung 4.0 | wissenschaftlich fundiert | Honorarberatung | vollkommen unabhängig

Trustpilot - Bewertung unserer Finanzberatung

Honorar-Finanzberatung

Eine Finanzberatung und Vermittlung auf Honorarbasis ist die fairste, transparenteste und wirtschaftlichste Art der Finanzberatung. Der Berater ist nur den Interessen des Kunden verpflichtet. Und die Kunden profitieren maximal.

A

Finanzberatung digital

Als Finanzberater 4.0 stellen wir uns den Anforderungen der Zeit: Neuronale Netze, digitale Finanzordner, automatisierte und wissenschaftliche Anlagekonzepte, Finanzapp und digitale Videoberatung gehören bei uns zum Standard.

Wissenschaftlicher Ansatz

Im Gegensatz zu Versicherungen hat die Wissenschaft kein Eigeninteresse – außer an der Wahrheit. Und genau deshalb arbeiten wir intensiv mit Finanzwissenschaftlern und Universitäten, um unsere Dienstleistung zu perfektionieren.

Vollkommen unabhängig

Wir vertreten als Makler zu 100% die Interessen unserer Kunden. Versicherungen sind für uns nur Mittel zum Zweck. Im Gegensatz dazu stehen die meisten Finanzberater auf der Seite der Versicherungen und Banken. 

Feedbacks von Kunden zu unserer Finanzberatung

Sehr informative, faire und offene Beratung

„Geht auf alle Fragen ein und nimmt sich für jede Frage die Zeit, diese ausführlich zu beantworten. Kann die Beratung daher nur wärmstens empfehlen!“

Daniel, Controller

Ausgesprochen kompetent und orientiert an den Kund*innen
„Sehr kompetent, fundiert und stets orientiert an den Bedürfnissen der Kund*innen. Sehr zu empfehlen.“

Rafael, Dozent

Bin sehr zufrieden!

Geduldige und ehrliche Beratung, Fragen können gestellt werden und man bekommt eine gute Erklärung!“

Daniela, Erzieherin

Warum Finanzberatung? Und was machen wir anders?

 Wir sind überzeugt, dass die Finanzbranche, so wie wir sie heute kennen, nicht mehr lange existieren wird. Diese Entwicklung treiben wir voran und entwickeln uns dabei ständig weiter.

Unsere Finanzberater

In der Finanzbranche hängen die Ergebnisse vor allem an den Beratern.

Für uns stehen Aus- und Weiterbildung an erster Stelle. Erfahrt hier mehr über unser Team!

Die besten Berater für die besten Ergebnisse.

Unsere Finanzberatung

Unsere Finanzberatung ist anders.

Darum haben wir einen 10-Punkte-Plan zum finanziellen Erfolg erarbeitet, in dem wir u. a. auf die folgenden Themen eingehen:

Absicherung

Welche Versicherungen braucht Ihr wirklich? Und welche nicht?

Warum ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung so wichtig?

Ergibt eine private Krankenversicherung Sinn?

Investment & Vorsorge

Warum gleich ein individuelles, wissenschaftlich fundiertes, ultrastabiles Weltportfolio?

Warum ist ETF nicht gleich ETF?

Wie könnt Ihr Eure finanziellen Ziele erreichen? Oder noch mehr?

Berufsunfähigkeit

Immobilien

Wie findet Ihr die günstigsten Finanzierungen am Markt – und die beste Konstellation?

Eigenheim oder Kapitalanlage? Oder beides?

Wir finden gemeinsam die richtige Strategie.

Bekannt aus

Kontakt

Wir freuen uns auf eure Nachricht, Whatsapp oder Anruf.

11 + 11 =

Kontakt zu Stadler & Partner
Über uns

Wir sind ein 2017 gegründetes, innovatives Startup, das auf wissenschaftlich fundierte und provisionsfreie Honorarfinanzberatung setzt. Transparenz und Wirtschaftlichkeit sind unsere wichtigsten Prinzipien. Mit passiven Anlagekonzepten bieten wir nachhaltige Lösungen bei allen Fragen rund um die Themen Versicherung, Investment, Vorsorge und Ruhestandsplanung.

Kontakt

Stadler & Partner
Augustaanlage 32
68165 Mannheim
Tel.: +49 621 43765070
E-Mail: markus.stadler@koenigswege.com

powered by

Königswege Logo 

 

Warum Makler?

Die meisten Finanzberater sind streng genommen Vermittler. Und innerhalb der Versicherungsvermittler sind die sogenannten Versicherungsvertreter die größte Gruppe. Sie sind von einer Versicherung beauftragt und stehen rechtlich auf der Seite der Versicherung. Deshalb erklärt sich von selbst, wie unabhängig die Vertreter sein können. Auch wenn es sich um sogenannte Mehrfachagenten handelt, die die Interessen von verschiedenen Versicherungen vertreten.

Einfirmenvertreter

Einfirmenvertreter sind grundsätzlich nicht zu empfehlen. Denn sie haben nur die Produkte von einer einzelnen Firma im Angebot. Und bei mehreren 1.000 Produkten am Markt ist es eher unwahrscheinlich, dass der Vertreter die passenden Produkte für jeden Kunden anbieten kann.

Erschwerend kommt hinzu, dass Versicherungsvermittler, die nur für eine Versicherung arbeiten, keine IHK-Erlaubnis benötigen.

Mehrfachvertreter

Mehrfachagenten sind breiter aufgestellt. Aber sie vertreten immer noch die Interessen der Versicherungen, mit denen sie kooperieren. Häufig gibt es hier Verkaufsziele und -vorgaben, die eingehalten werden müssen. Zusammengefasst kann das kaum im Interesse des Kunden sein.

Wir sind davon überzeugt, dass man die Interessen unserer Kunden nur als Makler ehrlich vertreten kann. Makler haben keinen festen Vertrag mit einer oder mehreren Versicherungen. Und sie sind damit nicht an diese gebunden. Der Makler wird vom Kunden beauftragt, der Umfang der Tätigkeit in einem Maklervertrag festgehalten. Die meisten Makler sind allerdings abhängig von den Provisionen der Versicherungsgesellschaften. Und auch hier darf man hinterfragen, ob sie wirklich unabhängig und im echten Interesse der Kunden arbeiten. Oder ob nicht doch die Versicherung mit der höchsten Provision empfohlen wird. Es ist jedenfalls Vorsicht geboten.

Komplett unabhängig durch Honorar

Wir arbeiten daher komplett unabhängig – und auf Honorarbasis. Damit werden wir direkt von unseren Kunden bezahlt. Ergänzend dazu ist das auch die transparenteste Möglichkeit zu arbeiten. Oder hat euch euer Finanzberater schon mal offen gelegt, was er an der Beratung verdient hat?

Wollt Ihr wissen, ob euer Berater ungebunden ist? Im Vermittlerregister könnt ihr zumindest nachlesen, ob er als Makler oder Vertreter arbeitet.

Warum wissenschaftlich fundiert investieren?

Die meisten Anbieter von Finanzprodukten haben gute Marketing-Abteilungen. Aber wenn man sich die Aussagen objektiv anschaut, stellt man fest, dass es sehr viele verschiedene Meinungen gibt. Fragen nach Garantie, Verzinsung, Kombiprodukten, Investment, Fonds usw. beantworten die Gesellschaften und deren Vertreter häufig unterschiedlich. Ganze Produktkategorien haben einen zweifelhaften Ruf (”legaler Betrug“). Nur – wie soll man da den Überblick behalten?

Wir haben einen unkonventionellen Weg gewählt: wir haben einige Wissenschaftler gefragt. Und erstaunlicher Weise sind da die Meinungen alle SEHR nah beieinander.

Wie kommt das? Zum Beispiel liefert die Interessenlage eine einfache Erklärung dafür. Vereinfacht ausgedrückt streben Versicherungen, Banken und Berater nach Gewinnmaximierung. Die Wissenschaft strebt nach Wahrheit. Wer hat wahrscheinlich Recht?

Bei Interesse empfehlen wir die folgenden Seiten, Blogs etc.:

finanzwesir.com

zendepot.de

portfoliotheorie.com

Behavioral Finance Portal Uni Mannheim

Hartmut Walz Finanzblog

Dimensional Fund Advisors

Index Capital Blog

Gerd Kommer Blog

Und das soll ich mir alles durchlesen? Nein, nicht unbedingt. Es schadet aber nicht.

Alternativ dazu gibt es auch ein paar spannende Bücher zum Thema:

Souverän investieren mit Indexfonds & ETFs (Gerd Kommer)

Genial Einfach Investieren (Prof. Martin Weber)

Keine Investment Zauberformel (John C. Bogle)

Also noch mehr? Ja – und wir hätten noch einige wissenschaftliche Papers, knapp 10 weitere Bücher, u.v.m.

Kompakt zusammengefasst:

“Market Timing”, d. h. den richtigen Zeitpunkt zum Einstieg oder Verkauf funktioniert nicht ohne eine Glaskugel.

Auch “Stock Picking”, also die Auswahl einiger weniger Aktien, führt nicht zum Erfolg. Jedenfalls nicht ohne Insiderwissen. Und Insiderhandel ist eben verboten. Die Märkte sind transparent und die vorhandenen Informationen sind in die aktuellen Kurse eingepreist.

Deshalb schlagen aktive Fonds den Markt nicht und sind in der Regel auch noch sehr teuer.

Und wie sollte man die Sache jetzt angehen? Wir haben Lösungen für diese Probleme. Und wir sind gerne bereit, hier im Rahmen einer Finanzberatung tiefer ins Detail zu gehen.

Digitalisierung?

Unsere Finanzberatung kann ganz klassisch mit persönlichen Treffen stattfinden. So wie Ihr es kennt.

Alternativ finden die Termine aber auch komplett digital statt – per Video, mit E-Signatur u. v. m.

Versicherungsordner digital

Ähnlich gehen wir mit eurem Finanzordner vor, den viele stiefmütterlich pflegen und im letzten Eck unterbringen. Wir digitalisieren ihn einfach. Damit macht es auch wieder Spaß! Das heißt: Alle Infos über eure Versicherungen sind in eurer Finanz-App. Neue Schreiben von euren Versicherungen werden automatisch digitalisiert und Euch zur Verfügung gestellt.

Ihr müsst nie wieder nach Briefen suchen. Ihr verliert keine Unterlagen mehr. Und ihr habt automatisch alles sauber sortiert und geordnet. Änderungen könnt ihr mit einem Klick angeben und wir sind natürlich auch direkt für euch erreichbar.

Datenschutz

Datenschutz hat dabei höchste Priorität. Alle persönlichen Daten sowie die Daten zu euren Versicherungen werden ausschließlich verschlüsselt übertragen. Außerdem liegen sie auf Servern in Deutschland.

Weiterhin bekommt ihr dazu regelmäßig Updates von uns. Wir prüfen, ob ihr euch mit einer günstigeren Versicherung Geld sparen könnt. Oder ob zum gleichen Preis bessere Leistungen verfügbar sind.

Finanzielle Bildung?

Zu guter Letzt: Ihr wollt euch weiterbilden? Verständlich – das deutsche Bildungssystem ist im Bereich Finanzen, Investment & Co. nicht besonders hilfreich. Macht nichts! Denn wir bieten regelmäßig Webinare zu allen Themen rund um Aktien, ETFs, Versicherungen, Immobilien, Investment u. v. m. an. Fragt einfach nach und wir halten euch auf dem Laufenden!