fbpx

Wie sieht eine normale Finanzberatung aus?

Meistens geht es um eine kurze Datenaufnahme, ein paar Fragen, kurz über die bestehenden Produkte schauen und dann natürlich der Vortrag, warum die Produkte von Gesellschaft XYZ so viel besser sind. Oder? 

Wir gehen da anders an die Sache dran: uns ist nicht wichtig, ob jemand Kunde bei uns wird oder nicht. Wir wollen die besten Berater sein. Dazu gehört auch, über den Tellerrand hinaus zu schauen!

Daher haben wir einen viel breiteren Ansatz. Wir wollen Ansprechpartner in allen finanziellen Themen sein. Angefangen bei dem wichtigsten “Asset”, dass jeder von Euch hat: Euch selbst!

Einkommen

Habt Ihr Euch mal ausgerechnet, wie viel Geld Ihr im Verlauf Eures Lebens verdient?

Das durchschnittliche Haushaltsnettoeinkommen in Deutschland liegt bei 3.661 €. In 30 Jahren kommen, ohne Gehaltssteigerungen, Inflationsanpassungen, usw. somit 1.317.960 € zusammen.

Vermögen

Wenn man unterstellt, dass Ihr jedes Jahr 2% (grob die Inflationsrate) mehr Einkommen erzielen könnt, z.B. durch Gehaltserhöhungen, dann steigert das Euer Humankapital auf 1.782.236 €.

Krass, dass das Nettogesamtvermögen (Vermögen minus Schulden) je Haushalt im Durchschnitt gerade einmal 163.000 € ist.

Warum die ganzen Zahlen und Statistiken?

Wenn wir es gemeinsam schaffen, dass Ihr jedes Jahr 2% mehr Einkommen habt, ist das auf 30 Jahre eine Steigerung von über 460.000 € !

Bei einem 100€ Sparplan müssten wir ca. 14% Rendite erzielen um das gleiche Ergebnis zu erhalten. Wie wahrscheinlich ist das? Nicht so besonders…

Darum ist es wichtig Strategien zu erarbeiten, mehr raus zu holen.

Wie?

Das erzählen wir Euch gern in einem kostenlosen Erstgespräch. Dabei können wir gemeinsam ausloten, ob Ihr bisher schon gut beraten seid, oder ob es Möglichkeiten zur Optimierung gibt.